Änderungen an den Kernmodulen B5 / B6

Auf der Sitzung der Studienkommission am 09.05.2017 wurde folgende Änderung der studienrichtungsspezifischen Kernmodule B5 / B6 beschlossen, welche ab dem kommenden Wintersemester 17/18 aktiv wird:

Studienrichtung “Bildgebende Verfahren” (B5)

Im Vierten Semester wird die 2-aus-3-Auswahl zu einer 2-aus-4-Auswahl ausgeweitet. Neu steht zur Wahl das Modul “Grundlagen der Systemprogrammierung”.

Im Fünften Semester habt ihr zukünftig die Wahl zwischen Sensorik und Advanced Programming Techniques.

Studienrichtung “Gerätetechnik & Prothetik” (B6)

Im Vierten Semester wird es zukünftig die Möglichkeit geben, zwischen “Technische Thermodynamik” und “Methode der finiten Elemente” zu wählen.

Im Fünften Semester kommt als viertes Modul hinzu Dynamik starrer Körper” und ihr müsst insgesamt Module im Umfang von 12,5 ECTS aus diesem Semester belegen.

 

Wenn ihr Fragen dazu habt oder weitere Vorschläge, könnt ihr euch natürlich wie immer an uns wenden.

Eure studentischen Vertreter in der StuKo
Lisa, Marc, Martin und Merlin